Informationen für Schulanfänger

Einwilligung elternachricht.de

Die Kommunikation von Schulleitung und Klassenlehrer*innen zu den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler erfolgt seit geraumer Zeit via Elternnachricht.de. Um diesen Kommunikationskanal nutzen zu dürfen benötigt es Ihrer Einwilligung. Bitte nutzen Sie hierfür vor Schuleintritt Ihres Kindes den folgenden Einwilligungsbogen. So ist es gewährleistet, dass Sie alle wichtigen Informationen erhalten.

 

Vielen lieben Dank!

Einwilligung 2021 Elternnachricht.de
2021 elternnachricht_einverstaendnis aus[...]
PDF-Dokument [190.8 KB]

Videorundgang durch die Weinbergschule

Liebe Schulkinder, liebe Eltern,

 

untenstehend haben wir einen kleinen Rundgang durch die Weinbergschule für Sie und ihr Kind vorbereitet. So haben Sie zumindest in digitaler Form die Möglichkeit die Weinbergschule zu besuchen. Viel Spaß dabei!

(Bitte mit Ton anschauen!)

Leitfaden bis zur Einschulung

 

Schulanmeldung

  • März/April des Jahres vor dem Schulbesuch (1,5 Jahre vor Schulbeginn).
  • Die Kooperation zwischen der Kinder-tagesstätte  und der Grundschule besteht fortwährend.

Schuleingangsuntersuchung der Grundschule

  • im Frühjahr vor Schuleintritt

 

Tipps für zu Hause / Vorerfahrungen aktivieren aber wie?

 

Gesellschaftsspiele fördern...

  •  Konzentration
  • Gedächtnis
  • Sprache (unter anderem Wortschatz, Sprechen in ganzen Sätzen)
  • Zahl- und Mengenvorstellung
  • Wahrnehmungsfähigkeit (unter anderem genaues Hinschauen, Beobachten, Kombinieren)
  • Motorik (unter anderem Auge-Hand-Koordination)
  • sozial-emotionale Entwicklung (unter anderem Verlieren können)

 

Singen fördert...

  • Sprache (unter anderem Aussprache, Wortschatz)
  • Gedächtnis
  • Rhythmusgefühl (unter anderem durch Reime)
  • sozial-emotionale Entwicklung (Stärkung der Bindung: emotionale Zuwendung)
  • Wissen
  • Fein- und Grobmotorik (Fingerspiele und Spiellieder)

 

Vorlesen fördert...

  • sozial-emotionale Entwicklung (unter anderem Stärkung der Bindung: Zeit zum Kuscheln, Ausgeglichenheit, Einfühlungsvermögen)
  • Sprachkompetenz
  •  Konzentration
  • Wissen
  • Fantasie

Selbstständigkeit wird gefördert durch...

  •  kleine Aufgaben im Alltag (zum Beispiel Tisch abräumen, nach dem Spielen aufräumen)
  • Rituale, die zu Eigenstrukturierung führen (zum Beispiel Vorlesen im Bett, gemeinsame Mahlzeiten)  liebevolle Konsequenz (positives Vorbild sein, Regeln an das Alter anpassen und besprechen, Kinder einbeziehen)

Lernbereitschaft wird gefördert durch...

  • Übernahme von Verantwortung im Alltag (zum Beispiel Füttern des Tieres)
  •  Eingehen auf Fragen (zum Beispiel Bücher anbieten)
  •  Ermöglichung vielfältiger Erfahrungen (zum Beispiel Museum, Tierpark, Bauernhof)

Kooperationsfähigkeit wird gefördert durch...

  •  positives emotionales Familienklima (zum Beispiel über Gefühle sprechen, einander ernst nehmen, auf Wut/Enttäuschung sofort aber feinfühlig reagieren, Rücksicht nehmen)

Weitere Tipps

  • Schreiben, Lesen und Rechnen lernt Ihr Kind in der Schule.
  • Zeigt Ihr Kind vor Schuleintritt Interesse daran, unterstützen Sie es, zum Beispiel durch Vorschreiben von Buchstaben, Nennung von Lauten oder Mengen erfassen.  Sowohl ein „Ausbremsen" als auch ein „Vorabtraining l' können hinderlich für den Lernprozess sein.

Terminvergabe Schulanmeldung für die  Einschulung 22 /23

Liebe Eltern der Schulanfänger Sj 2022.

Ab sofort können die Termine für die Anmeldungsgespräche / Sprachstandstest gemacht werden.

Telefonisch oder per E-Mail im Sekretariat zu den Öffnungszeiten (Mo-Fr. 07.00 – 13.00 Uhr).

 

Diese Möglichkeit besteht bis zum 25.03.2021. Nach diesem Zeitpunkt werden die Termine seitens der Schule zugewiesen.

Terminübersicht Anmeldung Sj 22
Termine Gespräche 2022-mit Namen.xlsx
Microsoft Excel-Dokument [11.2 KB]

Die Materialliste beinhaltet alles, was jeder Lehrer an der Weinbergschule im Unterricht nutzt und kann vom Lehrer individuell ergänzt werden. Dies wird Ihnen schriftlich mitgeteilt.

Materialliste-1.pdf
PDF-Dokument [27.9 KB]

Ab dem Schuljar 2017/2018 gilt an der Weinbergschule ein neues Rhythmisierungskonzept, welches hier heruntergeladen werden kann.

Zeitrahmen im Ganztag 2017.pdf
PDF-Dokument [33.7 KB]

Schulbezirksgrenzen

Schulbezirk Weinbergschule
Weinbergschule_Schulbezirk.pdf
PDF-Dokument [26.6 KB]
Schulbezirk Astrid-Lindgren-Schule
Astrid-Lindgren-Schule_Schulbezirk.pdf
PDF-Dokument [26.3 KB]

Der orange markierte Bereich ist der Weinbergschule zugeordnet.

Schulbezirksgrenzen Hochheim - Stand 12.02.2019

Weinbergschule

Kirchstr. 42
65239 Hochheim am Main

 

Schulleiterin

Heike Scherf

 

Sekretariat:

Daniela Gerken

 

Telefon

+49 6146 8282460

+49 6146 8282469

(mit Anrufbeantworter)

 

Fax

+49 6146 8282466

 

Mail

poststelle@weinberg.hochheim.
schulverwaltung.hessen.de

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.


Sekretariatszeiten:

Mo - Fr   7:00 - 13:00 Uhr


Datenschutzbeauftrage:

Frau Irene Seidel                                   

Schulkindbetreuung:

Susanne Ludwig

06146 8282472

weinberg@betreuung-mtk.org

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weinbergschule