Theater für alle! an der Weinbergschule

Theater-Ag nimmt an Schultheatertage teil 

 

Die Kinder der Theater-AG online haben sich im Frühling für die Teilnahme an den Hessischen Schultheatertagen 2021 beworben und wurden mit 11 weiteren Schule in Hessen ausgewählt. Unter den Teilnehmern befand sich eine weitere Grundschule. Geleitet wurde die Theater-AG zu Beginn des Schuljahres von dem Theaterpädagogen Christian Heinrich, der auch die Idee hatte, diese in der Pandemie-Zeit online weiterzuführen. Einmal wöchentlich traf sich die AG im virtuellen Raum und hat Theater gespielt.

Am 9. und 10 Juli 2021 fand das Festival in digitaler Form statt. Die 4 Teilnehmerinnen hatten an beiden Tagen viel Spaß bei den kleinen Spielchen, der Sichtung verschiedener Produktionen aus anderen teilnehmenden Schulen und an einer Rallye durch Hochheim, bei der sie an verschiedenen Plätzen in Hochheim immer mutiger mit kleinen Szenen ihren Spielraum zurückeroberten.

 

 

Zum Schluss erhielten wir eine Urkunde.

Herzlichen Glückwunsch!

 

S. Hilgers-Pohl

Rock wie Hose

Am Montag, dem 12.07.2021, konnten die anderen beiden Klassen des 2. Jahrgangs das Stück „Rock wie Hose“ von Hennermanns Horde anschauen. Auch dieses Gastspiel wurde bereits an der Weinbergschule aufgeführt.

In dem 2-Personen-Stück wurde das Thema Junge-Mädchen unter die Lupe genommen. Die Frage, ob ein Junge heutzutage rosa tragen darf, wurde thematisiert. Früher war rot die Farbe der Könige. Rosa, das „kleine Rot“, trugen Jungen. Die Tänzerin Katharina Wiedenhofer konnte mit ihren Muskeln überzeugen.

Am Ende stellte sich heraus, dass es egal ist, was man trägt oder spielt. Die Hauptsache ist, dass es einem gefällt.

Zu dem Theaterstück gab es für jede der beiden Klassen einen Tanz-Workshop, in dem die Kinder verschiedene moderne  Tanzschritte lernten. Gemeinsam wurde eine Choreographie erarbeitet. Die Kinder hatten dabei viel Spaß.

Organisiert und mitfinanziert wurde das Theaterstück von FLUX.

An dieser Stelle sagen wir noch einmal DANKESCHÖN!

 

Sonja Hilgers-Pohl

 

Anti Zombie Maschine

Am Donnerstag, dem 1.7.2021, konnten 3 Klassen des 2. Jahrgangs das Theaterstück „Anti Zombie Maschine“ von Iso Herquist in der Turnhalle sehen. Das Stück wurde bereits im letzten Jahr an unserer Schule aufgeführt.

Im Kern ging es um die Nutzung eines Smartphones, das auf der einen Seite sehr reizvoll ist, jedoch auf der anderen Seite keine Freundschaften ersetzen kann. Das Stück regte das Nachdenken über die Nutzung des Smartphones an, das aus unserem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken ist.

Zusätzlich zum Theaterstück erhielt jede Klasse einen Workshop zum Stück. Katharina Wiedenhofer, die Tänzerin aus dem Stück, brachte den Kindern verschiedene Tanzschritte bei.

Organisiert und mitfinanziert wurde das Theaterstück von FLUX.

An dieser Stelle sagen wir DANKESCHÖN!

 

Sonja Hilgers-Pohl

LIGNA: Klasse Kinder!

 

Am Mittwoch, dem 14.7.2021, gab es ein weiteres Gastspiel an der Weinbergschule. Dieses Mal kamen 2 erste Klassen und eine 3. Klasse in den Genuss.

Jedes Kind erhielt zu Beginn einen Kopfhörer, über den Musik und Anweisungen eingespielt wurden. Inhaltlich ging es  ansatzweise um die Geschichte von Jenny Gertz, einer Tänzerin.

Zu der Musik bewegten sich die Kinder. Dabei war zu erkennen, dass über die Kopfhörer drei verschiedene Einspielungen zu hören waren. Somit entstand eine nicht einstudierte Choreographie.

Organisiert und mitfinanziert wurde das Theaterstück von FLUX.

An dieser Stelle sagen wir noch einmal DANKESCHÖN!

 

Sonja Hilgers-Pohl

.

 

 

Weinbergschule

Kirchstr. 42
65239 Hochheim am Main

 

Schulleiterin

Heike Scherf

 

Sekretariat:

Daniela Gerken

 

Telefon

+49 6146 8282460

+49 6146 8282469

(mit Anrufbeantworter)

 

Fax

+49 6146 8282466

 

Mail

poststelle@weinberg.hochheim.
schulverwaltung.hessen.de

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.


Sekretariatszeiten:

Mo - Fr   7:00 - 13:00 Uhr


Datenschutzbeauftrage:

Frau Irene Seidel                                   

Schulkindbetreuung:

Susanne Ludwig

06146 8282472

weinberg@betreuung-mtk.org

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weinbergschule